top of page
A7303062.jpg

Sonja Häcki

Schon als Kind (Geboren im Jahr 1981), wollte ich immer meine Zeit draussen, in der Natur verbringen und interessierte mich für Tiere und Pflanzen.

Stundenlanges beobachten gehörte zur Tagesordnung.

Mit sechs Jahren bekam ich dann auch schon meine erste Kamera, die natürlich überall dabei sein musste.

Von Portrait-, Architektur-, Kunst-, über Natur- und Tiere- bis zur Landschafts-Fotografie war alles dabei.

Mit 20ig Jahren (2001) machte ich dann eine längere Zwangspause, da meine Gesundheit, und der Familien Zuwachs an erster Stelle standen. 

Im Jahr 2012 fing ich dann langsam wieder an, hauptsächlich Natur-, Landschaft- und Event-Fotografie. 

Vor fünf Jahren habe ich dann die Makrofotografie für mich entdeckt, die ein sehr grosses Spektrum an Motiven und Farben bietet.

Letztes Jahr durfte ich meine Leidenschaft zur Fotografie, zusammen mit meinem Partner sogar nochmals erweitern mit der Vogel- und Wildlifefotografie.

Dabei steht der Schutz der Tiere und der Natur aber immer an erster Stelle.

Das war mir schon immer wichtig und habe ich auch an meine Kinder weitergegeben.

 

bottom of page